von Bautzen und der Oberlausitz

Auritz/ Bautzen – Russensäule

Link zum Panorama

Im Herbst habe ich das Gigapixelpanorama von der Russensäule in Auritz fotografiert. Das Panorama ist 60000 x 30000 Pixel groß (1,8 Gigapixel).

Fast zwei Jahrhunderte lang ragte in der Nähe von dem Dorf Auritz (östlich von Bautzen) eine circa fünf Meter hohe Granitsäule in den Himmel. Da man nichts genaues über ihre Herkunft wusste und die eingravierte Schrift nicht entziffern konnte, gab ihr der Volksmund den Namen „Russensäule“.

Ende der siebziger Jahre wurde die Säule zerstört und ist daraufhin verschollen. 1996 begannen dann der Auritzer Hans-Dieter Schenk mit seinem früheren Schulfreund Thomas Helm die Russensäule zu suchen. Erst 2009 konnte dann endlich die in drei Stücke zerbrochene Säule geborgen werden.

Inschrift der Nordseite:
“Fürchte Gott, ehre die Obrigkeit, liebe die Brüder und bewahre Deine
Seele, das sie nicht trachtet , Schaden zu tun”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*
= 4 + 7